Bogenbauen für Eltern mit Kind – Kinder

Gemeinsam etwas Besonderes erleben

Meinung der Teilnehmer:
“So schön habe ich es mir garnicht vorgestellt. Ich konnte mal so richtig abschalten und habe meinen Sohn neu kennengelernt”

Wie sehr habe ich mir als Kind gewünscht, dass mir jemand zeigt, wie man einen Bogen baut. Ich musste erst über 40 werden, bis sich für mich diese Möglichkeit bei der Überlebensschule Tirol bot. Zusammen mit meinem Sohn Johann baute ich meinen ersten inidianischen Flachbogen aus Esche. Uns haben diese intensiven Tage sehr zusammen geschweißt. Seitdem haben wir ein gemeinsames Thema: Bogenbau und Bogenschießen.

Dirk

Diese Erfahrung möchten wir mit dieser Veranstaltung weitergeben. Erfüllen Sie sich einen Kindertraum und kommen Sie mit Ihrem Sohn oder Tochter ins Wildniscamp. Das Wochenende wird Sie auf eine tiefe Weise verbinden.

Aus unserer Erfahrung haben wir Ratan als Ausgangsmaterial für den Bogen gewählt, weil es viele Schnitzfehler verzeiht und wir Ihnen garantieren können, dass jeder mit Pfeil und Bogen nach Hause geht. Sie lernen an diesem Wochenende alle Grundlagen des Bogenbaus und können diese Erfahrungen dann auf Haselnuss, Esche oder andere Hölzer übertragen.

Bei uns gehört es dazu, dass wir Ihnen auch das intuitive Bogenschießen zeigen. In den Pausen wird es immer wieder Möglichkeiten geben anfangs mit unseren Bögen zu trainieren.

Diese Veranstaltung findet zusammen mit dem Bogenbauen für Erwachsene und Jugendliche statt. Wir sind an dem Wochenende eine große Bogenbauergemeinschaft im Wildniscamp.

Kontaktiere
uns!